Weihnachtsmenü 2015

Mensch, so schnell ist Weihnachten auch schon wieder vorbei … ich hoffe, du hattest schöne Weihnachtstage mit deinen Lieben! Bei uns ging es an Heiligabend wie eigentlich jedes Jahr sehr gemütlich zu. Was das Essen angeht, gibt es bei uns keine feste Tradition, wir kochen jedes Jahr etwas anderes. Dieses Mal gab es an Heiligabend Folgendes:

20151224_191735 (2)

Rotkohlsuppe, abgeschmeckt mit Piment, Wacholder und Zimt, dazu etwas Schmand

20151224_193926 (2)

Feldsalat mit Granatapfelkernen und Sonnenblumenkernen

20151224_200823 (2)

Pochiertes Ei im Haselnussmantel, dazu Kartoffelgratin und Schmortomaten (die Fleischesser hatten statt Ei Hähnchenbrust mit Senfkruste)

20151225_104417 (2)

Himbeer-Spekulatius-Dessert mit Mascarponecreme (eine riesige Portion, die ich gegen 23 Uhr liegend auf dem Sofa noch genossen habe … und dabei habe ich überhaupt nicht mehr ans Fotografieren gedacht … deshalb hier ein nachträgliches Foto von der Resteportion 🙂 )

Was gab es denn bei euch Leckeres?

Advertisements

2 Gedanken zu “Weihnachtsmenü 2015

  1. Pingback: Silvestermenü 2015: Zwiebelsuppe, Ricotta-Spinat-Nocken und Panna Cotta | Sandras Garpunkt

  2. Pingback: Himbeer-Spekulatius-Dessert | Sandras Garpunkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s