Dinkelstangen mit Sesam

Diese Stangen mit Dinkelmehl und Sesam werden wieder einmal aus einem einfachen Hefeteig ohne Ei gemacht und sind genau das Richtige für ein herzhaftes wie auch ein süßes Frühstück. Anstelle von Sesam kannst du sie auch mit Mohn, Kümmel oder ein paar Kernen bestreuen – so oder so richtig lecker! 🙂

20160320_093924

Zutaten für 6 Sesamstangen:

  • 340 g Dinkelmehl Typ 630
  • 20 g frische Hefe (oder 5 g Trockenhefe)
  • 200 ml Wasser
  • 8 g Salz
  • 15 g Butter, geschmolzen
  • Sesam zum Bestreuen

Alle Zutaten außer dem Sesam mit den Knethaken zunächst 3 Minuten langsam, dann 1 Minute schnell miteinander verkneten; mindestens 45 Minuten an einem warmen Ort (-> Backofen mit eingeschalteter Lampe) gehen lassen;

dann den Teig in 6 Portionen mit je etwa 95 g teilen, kurz durchkneten und 5 Minuten entspannen lassen; die Teigkugeln auf einer bemehlten Fläche länglich ausrollen, mit Wasser bestreichen und von der schmaleren Seite her fest aufrollen;

die Stangen auf ein Blech mit Backpapier setzen, dabei etwa 5 cm Abstand lassen; die Stangen mit Wasser bestreichen, mit Sesam bestreuen und weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen; dann im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 22-25 Minuten backen und frisch aus dem Ofen genießen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Dinkelstangen mit Sesam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s