Vollkornbrot mit Möhren

Dieses Rezept ist für einen einfachen Brotteig mit Hefe. Er ist schnell gemacht und enthält mit Vollkornmehl, Leinsamen und Flocken viele gesunde Zutaten. Durch die Möhren bleibt das Brot lange saftig. Eines meiner Lieblingsbrote …

20160821_094558

Zutaten für ein Kastenbrot:

  • 450g Dinkelvollkornmehl
  • 100g Möhre, geraspelt
  • 50g Leinsamen, geschrotet
  • 50g Sesam, angeröstet
  • 50g Haferflocken
  • 330ml Wasser, lauwarm
  • 2 EL Walnussöl
  • 20g frische Hefe
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Senfkörner
  • 1 EL Kümmel, ganz
  • 1 TL Kümmel, gemahlen
  • 1 TL Salz

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten, bei Bedarf mit den Händen nachkneten; den Teig zugedeckt etwa eine Stunde gehen lassen; den Ofen auf 230 Grad vorheizen und eine Kastenform mit Backpapier auslegen -> Tipp gegen widerspenstiges Backpapier: Bogen unter fließendem Wasser zusammenknüllen, ausdrücken und die Form damit auslegen; den Teig in die Form geben, mit einem scharfen Messer tief 20160821_100118einschneiden und mit etwas Wasser bestreichen; für 10 Minuten in den Ofen geben, dann auf 180 Grad zurückdrehen und weitere 40-45 Minuten fertig backen; vor dem Anschneiden mindestens 20 Minuten auskühlen lassen

Advertisements

3 Gedanken zu “Vollkornbrot mit Möhren

  1. Pingback: Vollkornbrötchen in Hasenform | Sandras Garpunkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s