Fluffige Apfel-Blinis

Blinis – das sind kleine Pfannkuchen auf Hefeteigbasis mit Buchweizenmehl. In Osteuropa werden sie klassischerweise häufig mit Fisch gegessen, hier habe ich nun eine süße Variante mit Apfel. Die Hefe macht die Blinis schön fluffig und weich …

20161107_093901

Zutaten für 2 Personen:

  • 90g Buchweizenmehl
  • 50g Dinkelvollkornmehl (oder auch einfach Weizenmehl)
  • 15g Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 80ml Milch, lauwarm
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 2 kleine Äpfel
  • Zimt und Zucker zum Bestreuen

Alle Zutaten bis auf die Äpfel zu einem Hefeteig verrühren und an einem warmen Ort mindestens 45 Minuten gehen lassen; die Äpfel in Ringe schneiden und das Kerngehäuse entfernen; etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und esslöffelweise kleine Häufchen Teig in die Pfanne setzen; jeweils eine Apfelscheibe hineindrücken; bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 3 Minuten backen; mit Zimt und Zucker bestreut genießen …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s