Saftiges Chia-Sesam- / Leinsamen-Brot

So, draußen ist es mittlerweile knackig kalt – was gibt’s da Schöneres als am warmen Ofen in der Küche zu werkeln?!

Die Chia-Samen, die vor der Weiterverarbeitung in heißem Wasser quellen, machen dieses Brot schön saftig und halten es lange frisch. Mit Leinsamen erreichst du den gleichen Effekt. Es schmeckt mit Sesam leicht nussig, du kannst aber auch z.B. mit Kümmel oder Fenchelsaat kräftiger abschmecken.

20161009_153828

Zutaten für ein Brot:

  • 30g Sesam
  • 30g Haferflocken
  • 30g Chia-Samen
  • 360ml Wasser, heiß
  • 12g Hefe
  • 300g Dinkelvollkornmehl
  • 200g Dinkelmehl Typ 630
  • 10g Salz

Sesam, Flocken und Chia-Samen mit dem heißen Wasser übergießen, etwa 5 Minuten quellen lassen; wenn das Wasser maximal noch 40 Grad hat die restlichen Zutaten zugeben; mit den Knethaken zunächst etwa 3 Minuten langsam, dann 1 Minute kräftig kneten; 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen; dann in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und tief einschneiden; in der Form nochmals mindestens 30 Minuten gehen lassen; mit Wasser besteichen; im auf 230 Grad vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen, dann auf 185 Grad zurückdrehen und weitere 45 Minuten backen; nach dem Herausholen für einen schönen Glanz nochmals mit Wasser bestreichen und vor dem Anschneiden mindestens 25 Minuten auskühlen lassen

Abwandlung mit Leinsamen und Roggenmehl:

  • 45g Haferflocken
  • 45g Leinsamen, geschrotet
  • 360ml Wasser, heiß
  • 12g Hefe
  • Prise Zucker
  • 100g Roggenvollkornmehl
  • 200g Dinkelvollkornmehl
  • 200g Dinkelmehl Typ 630
  • 10g Salz

Die Zubereitung ist analog zu der Beschreibung oben … und so sieht’s dann fertig aus:

20170423_110308

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s