Saftiger Bratapfel

Eigentlich ist ein Bratapfel so simpel, dass man gar kein Rezept braucht. Simpel, aber wahnsinnig lecker! Bei uns gab’s den zum Dessert an Weihnachten …

20161224_205638

Zutaten für einen Bratapfel:

  • 1 Apfel, gerne eine mürbe Sorte
  • Marzipan-Rohmasse
  • gehackte Nüsse
  • gemahlene Nüsse
  • Rosinen
  • etwas Vanillezucker oder Honig
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Rum
  • etwas Zimt
  • Butterflöckchen

Marzipan, Nüsse, Rosinen, Rum, und Zimt zu einer einigermaßen glatten Masse verrühren; den Apfel evtl. schälen; dann das Kerngehäuse herausstechen und in eine feuerfeste Form setzen; mit etwas Zitronensaft beträufeln; die Füllung ins Loch geben und ein Butterflöckchen obendrauf setzen; im Ofen bei 180 Grad etwa 25 Minuten backen; nach Geschmack mit Vanilleeis genießen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s