Knusprige Kokos-Nuss-Waffeln

Bei mir darf es zum Frühstück ja gerne direkt mal süss losgehen, zum Beispiel mit diesen Waffeln. Sie schmecken herrlich nussig und fein nach Kokos. Dank Xylit statt Zucker, gesundem Kokosöl sowie nährreichem Dinkel und Nüssen ist es durchaus eine sättigende Mahlzeit, die kombiniert mit etwas Obst für einen guten Start in den Tag sorgt.

20170106_111253

Zutaten für etwa 5 Waffeln:

  • 2 Eier
  • 50g Xylit oder Zucker
  • etwas Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 20g Kokosöl, weich
  • 90g Dinkelmehl Typ 630
  • 50g Kokosflocken
  • 50g gemahlene Mandeln/Nüsse
  • 125ml Milch

Zunächst Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen, dann das weiche Kokosöl unterrühren; nun die weiteren Zutaten unterheben; im heißen Waffeleisen nacheinander zu Waffeln ausbacken; mit Puderzucker oder zum Frühstück mit Honig und Marmelade genießen …

Advertisements

Ein Gedanke zu “Knusprige Kokos-Nuss-Waffeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s