Knusprige Käsetaler

Heute gibt’s mal was zu Knabbern! Diese herzhaften Kekse schmecken toll zu einem Glas Rotwein und sind auch eine schöne Idee für ein selbstgemachtes kleines Geschenk.

20170514_104546

Zutaten für etwa 50 Kekse:

  • 150g Butter, weich
  • 150g Pecorino oder Parmesan, frisch gerieben
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat, Kräuter der Provence
  • 200g Mehl

Butter und Parmesan mit einem Teiglöffel miteinander verrühren, würzen und dann das Mehl unterrühren; den bröseligen Teig mit den Händen weiter zu einem glatten Teig verkneten; eine Rolle oder ein Quadrat mit einem Durchmesser von 4-5 cm formen, in Folie wickeln und mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen; den Ofen auf 175 Grad vorheizen; von der Teigrolle etwa 5mm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen; 18-20 Minuten hellbraun backen; auf dem Blech abkühlen lassen, da die Kekse leicht brechen; zum Aufbewahren vorsichtig in eine Blechdose legen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s