Knusprige Zimtringe

Auf dem Plätzchenteller muss es bei mir immer mindestens eine Sorte mit ordentlich Zimt geben – da sind diese zimtig-zucker-süßen Ringe genau das Richtige …

20171201_140149

Zutaten für etwa 40 Ringe:

  • 150g Butter (auf Zimmertemperatur)
  • 1 Eigelb
  • 70g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 160g Mehl
  • 80g gemahlene Mandeln
  • etwas Zitronenschalenabrieb
  • zum Wälzen nach dem Backen: etwa 150g Zucker und 3 TL Zimt

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten; in Folie eingewickelt eine Stunde in den Kühlschrank legen; den Ofen auf 175 Grad vorheizen; jeweils eine kleine Portion Teig lang rollen und zu einem Ring zusammenlegen; mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für ca. 13 Minuten backen; derweil Zucker mit Zimt mischen; die leicht braunen Ringe noch heiß in der Zimt-Zucker-Mischung wälzen und vollständig abkühlen lassen; in einer Blechdose aufbewahren

Mehr Plätzchenrezepte gibt’s hier.

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Knusprige Zimtringe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s