Kaiserschmarrn

Mein letzter Blogbeitrag ist schon ein paar Tage her, es war ein Rezept für Weihnachtsplätzchen … nachdem ich also 2017 mit etwas Süßem aufgehört habe, fange ich jetzt auch mit etwas Süßem wieder an – her mit dem Kaiserschmarrn! 🙂

20171022_141018

Zutaten für eine Portion:

  • 20g Rosinen
  • 1 Ei
  • 2 TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 15g Margarine
  • 110ml Milch
  • 50g Mehl
  • etwas Öl zum Ausbacken

Die Rosinen in etwas Wasser für mindestens 15 Minuten einweichen; das Ei mit 1 TL Zucker, Salz und Margarine schaumig schlagen, dann die Milch und das Mehl unterrühren; in eine heiße Pfanne mit etwas Öl gießen; die Rosinen ausdrücken und auf dem Teig verteilen; nach etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze den Teig in 4 Stücke teilen und wenden; nun von der anderen Seite etwa 3 Minuten goldbraun backen, dann in kleinere Stücke teilen; den 2. TL  Zucker auf den Kaiserschmarrn streuen und karamelisieren lassen; einfach mit Puderzucker, Apfelmus oder etwas Obst genießen …

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Kaiserschmarrn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s