Hefezopf mit Marzipan und Aprikosen

Grundrezept für saftigen süßen Hefeteig:

  • 200g Wasser
  • 50g Mehl
  • 500g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 10g Trockenhefe
  • 50g (Birken-)Zucker, evtl. ein Teil davon Orangenzucker
  • 200ml (Pflanzen-)Milch
  • 40g Kokosöl

Für das Mehlkochstück Wasser und 50g Mehl in einem Topf unter Rühren mit dem Schneebesen aufkochen bis eine puddingartige Masse entsteht; etwas abkühlen lassen; derweil 500g Mehl mit Salz in einer großen Schüssel mischen; eine Kuhle in das Mehl drücken und die Trockenhefe und den Zucker dort hineingeben; das Kokosöl schmelzen und mit lauwarmer Milch vermischen; die lauwarme Mischung auf die Hefe gießen und leicht verrühren; mit etwas Mehl vom Rand bedecken und an einem warmen Ort abgedeckt 10 Minuten gehen lassen; dann das Mehlkochstück hinzugeben und alles nach und nach zu einem glatten Teig verkneten; etwa eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen und dann nach Belieben weiterverarbeiten

20180401_102759

Für die Füllung zusätzlich noch:

  • 80g gemahlene Mandeln
  • 200g Marzipan
  • etwa 4 EL Milch
  • 220g getrocknete Soft-Aprikosen

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett etwas anrösten; das Marzipan mit Milch zu einer streichfähigen Masse zerdrücken, das geht ganz gut mit einer Gabel; die Aprikosen klein schneiden und zusammen mit den Mandeln zum Marzipan geben und verrühren; den Teig nach dem Gehen auf bemehlter Fläche rechteckig ausrollen; in 3 Streifen schneiden; jeweils in die Mitte die Füllung geben, dann zu einer Rolle aufrollen; die 3 Rollen zu einem Zopf flechten; auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und nochmals 10 Minuten ruhen lassen, dann mit etwas Wasser abstreichen; im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen etwa 55 Minuten goldbraun backen (die Unterseite sollte auch schön gebräunt sein); kurz vor Backende nochmals mit Wasser abstreichen; herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen; nach Geschmack noch mit Gelee glasieren und mit Mandeln bestreuen

20180401_120328

Advertisements

2 Gedanken zu “Hefezopf mit Marzipan und Aprikosen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s