Zwetschgenmus

Für etwa 2,5 Liter Mus:

  • 4kg Zwetschgen oder Pflaumen
  • 650g Zucker, nach Geschmack die Hälfte davon brauner Zucker
  • 2 TL Zimt
  • ¼ TL gemahlene Nelke

Die Zwetschgen waschen, entsteinen und in eine große Schüssel geben; Zimt, Nelke und Zucker hinzugeben, alles verrühren und abgedeckt über nach (oder mindestens 2 Stunden) stehen lassen;

am nächsten Tag in Auflaufformen geben inklusive der Flüssigkeit, die sich in der Schüssel gesammelt hat; die Formen nur zu ca. 2/3 füllen, da die Masse etwas hochkocht; im Backofen bei 180 Grad 2 Stunden backen, nach etwa einer Stunde mal durchrühren;

die Zwetschgen dann zu einer glatten Masse pürieren und eventuell noch mal nachwürzen; in heiß ausgespülte Gläser füllen; die Gläser sofort verschließen und auf den Kopf stellen bis sie vollständig abgekühlt sind

20181003_195218

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s