Lasagne – halb klassisch, halb vegetarisch

Manchmal muss man halbe Sachen machen … zweigleisig fahren … denn doppelt hält besser … oder so ähnlich! 🙂 Diese Lasagne hat eine Seite für Fleischesser und eine für Vegetarier. So sind am Ende alle glücklich und pappsatt …

20190709_200507

Das ist die vegetarische Variante.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 10-13 Lasagneplatten
  • etwa 150g geriebener Käse

Béchamelsauce für 4 Portionen:

  • 30g Butter
  • 40g Mehl
  • 1/4 Liter Milch
  • ¼ Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

>> Butter im Topf schmelzen, dann Mehl einrühren und kurz angehen lassen; mit Milch und Gemüsebrühe unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen ablöschen; 10 Minuten köcheln lassen

Vegetarische Füllung für 2 Portionen:

  • 250g Champignons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200g Blattspinat (TK)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/4 Dose Tomatenstücke
  • 100-200ml Gemüsebrühe
  • Öl zum Anbraten
  • Salz, Cayennepfeffer Oregano

>> Champignons in Öl anbraten, Zwiebelwürfel und gepressten Knoblauch mitbraten; Blattspinat zugeben und in der Pfanne unter Wenden auftauen lassen; Tomatenmark, Tomatenstücke und Brühe zugeben; ein paar Minuten köcheln lassen und abschmecken

Klassische Fleischfüllung für 2 Portionen:

  • 250g Hackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3/4 Dose Tomatenstücke
  • 100-200ml Gemüsebrühe
  • ein Schuss Rotwein zum Ablöschen (nach Geschmack)
  • Öl zum Anbraten
  • Salz, Cayennepfeffer, Oregano

>> Hackfleisch in Öl anbraten, Zwiebelwürfel und gepressten Knoblauch mitbraten; Tomatenmark zugeben und kurz rösten, dann mit etwas Rotwein ablöschen; Tomatenstücke und Brühe zugeben; ein paar Minuten köcheln lassen und abschmecken

>> den Ofen auf Umluft 190 Grad vorheizen; eine Auflaufform fetten; zuunterst in die Form etwas Füllung geben, dann Nudelplatten darauflegen; auf diese Béchamelsauce verteilen, dann wieder Füllung und wieder eine Lage Nudelplatten; so weiterverfahren bis zur gewünschten Höhe; ganz oben mit Béchamelsauce abschließen und mit Käse bestreuen; ca. 45 Minuten goldbraun backen

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s