Suppeneinlagen: Eierstich / Grießknödel

 

20191114_181750

Zutaten für etwa 10 Grießknödelchen:

  • 200ml Milch
  • 35g Butter
  • Petersilie oder Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 100g Grieß
  • Gemüsebrühe

In einem Topf Milch, Butter, Kräuter und Gewürze erhitzen; wenn es kocht, den Topf vom Herd nehmen und den Grieß einrühren; rühren bis sich die Masse vom Topfboden löst; kurz abkühlen lassen, dann das Ei unterrühren; in heißer, nicht kochende Gemüsebrühe etwa 15 Minuten ziehen lassen; als Suppeneinlage oder als Beilage  genießen …

Und hier gibt’s auch Grießklößchen …

Eierstich für 2-3 Portionen:

  • 3 Eier
  • 200ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Schnittlauch oder Petersilie
  • etwas Butter/Margarine zum Einfetten

Eier, Milch, Gewürze und klein geschnittene Kräuter verquirlen; eine Schale einfetten und die Eiermasse hineingeben; in der Mikrowelle bei 600 Watt etwa 4 Minuten stocken lassen; nach Belieben Formen ausstechen oder in Würfel schneiden und als Suppeneinlage genießen

Ein Gedanke zu “Suppeneinlagen: Eierstich / Grießknödel

  1. Pingback: Grießklößchensuppe | Sandras Garpunkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s