Löwenzahn / Kräutercremesuppe

Löwenzahn – da brauch ich wohl keinerlei Beschreibung der Pflanze, den kennt jeder! Vom Löwenzahn (lat. Taraxacum officinale) kann die ganze Pflanze verwendet werden, die frisch gesprossenen kleinen Blätter im Frühling schmecken jedoch am besten. Er hat positive Wirkungen auf Niere, Leber und Galle, denn er entwässert und hilft beim Abführen. Deshalb ist ein Tee aus Löwenzahnblättern prima beim Fasten. Aber auch bei schmerzenden Gelenken soll der Löwenzahn heilsam sein.

20200411_114728

Die gelben Strahleblüten sind einfach schön! Im Hintergrund steht die ebenfalls sehr schöne und als zum Beispiel als Tee leckere Purpurrote Taubnessel.

Die Wurzeln des Löwenzahns sind im Herbst weniger bitter, der Rest der Pflanze sollte am besten im Frühjahr geerntet werden. Schnippelboy hat mir den Tipp gegen die Bitterkeit gegeben, die Blätter kurz in kaltes Salzwasser zu legen. Die Blättern kann man in einen Eintopf oder einen Wiesenkräutersalat geben. Oder man macht eine herrlich grüne Cremesuppe daraus …

20200421_184059

Zutaten pro Portion Suppe:

  • 20g Brennnesselspitzen
  • 10g Löwenzahnblätter
  • 10g Bärlauch
  • 1 große Möhre
  • 1 Zwiebel
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 50ml Milch, Sahne oder vegane Hafer Creme Cuisine
  • Gänseblümchen und gehackte Kräuter zum Bestreuen

die Möhre und Zwiebel fein schneiden und in etwas Öl anbraten; die Wiesenkräuter durchsehen und nach 5 Minuten mit in die Pfanne geben; mit Gemüsebrühe ablöschen, würzen und etwa 15 Minuten köcheln lassen; die Suppe pürieren, Sahne zugeben und noch mal abschmecken; bestreut mit ein paar Blüten genießen …

Auch lecker: eine Pizza statt mit Rucola mit Löwenzahn belegen.

Weitere Infos, z.B. für Löwenzahn-Honig aus Blüten, gibt es bei www.kostbarenatur.net.

Werbung

7 Gedanken zu “Löwenzahn / Kräutercremesuppe

  1. Pingback: Gundermann / Kräuter-Omelette | Sandras Garpunkt

  2. Pingback: Gänseblümchen / Wildkräuter-Salat | Sandras Garpunkt

  3. Pingback: Süßkartoffel-Curry mit Radieschenblättern und Brennnesseln | Sandras Garpunkt

  4. Pingback: Kürbis-Pizza mit Löwenzahn | Sandras Garpunkt

  5. Pingback: Bärlauch / Bärlauchkapern | Sandras Garpunkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s