Saftige Nussschnecken

Diese wunderbar saftigen Nussschnecken sind ein echter Genuss, auch noch 2 Tage nach dem Backen … der Teig lässt sich prima verarbeiten und schmeckt sicher auch mit Mohn- oder Marzipanfüllung toll.

20200501_151940

Zutaten für 9-10 Nussschnecken:

Für den Teig:

  • 350g Mehl
  • 70g Zucker
  • 20g frische Hefe
  • 150ml Milch
  • 50g Butter
  • 1 Ei

Für die Füllung:

  • 250g gemahlene Walnüsse
  • 100g Zucker
  • 1 geriebener Apfel
  • 125ml Sahne
  • 1 Ei
  • 1 TL Zimt

Die Butter in die Milch geben und in der Mikrowelle erhitzen, sodass die Butter schmilzt; die lauwarme Flüssigkeit in eine Schüssel mit Mehl, Zucker, Hefe und Ei geben und zu einem glatten Teig verkneten; abgedeckt an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen; derweil alle Zutaten für die Füllung zusammenrühren; den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem etwa 30cm breiten und etwas tieferem Rechteck ausrollen; mit der Füllung bestreichen und aufrollen; Ofen auf 170 Grad vorheizen; die Teigrolle mit einem feuchten Messer in etwa 3cm dicke Scheiben schneiden, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und leicht flach drücken; 30 Minuten backen; kurz abkühlen lassen und dann noch warm genießen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s