Galette aux pommes / Knuspriger Apfelkuchen

Eine Galette bezeichnet hier einen flachen Kuchen – nicht zu verwechseln mit den herzhaften, ebenfalls an den Rändern eingeklappten Buchweizen-pfannkuchen aus der Bretagne. Die Basis ist ein wunderbar buttrig-knuspriger Mürbeteig, getoppt mit einem Apfel-Pudding. Durch das Einklappen an den Seiten bekommst du auch ohne Springform einen schönen Kuchen mit goldbraunem Rand.

Zutaten für eine Galette:

  • 300g Mehl
  • 75g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 125g Butter
  • 6 EL kaltes Wasser
  • 4-5 Äpfel
  • Saft einer halben Zitrone
  • 300ml naturtrüber Apfelsaft
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 50g Mandelblättchen
  • 1 Eigelb gemischt mit etwas Milch zum Bestreichen

Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel miteinander verrühren; dann die Butter in kleinen Stücken und das Wasser dazugeben; nach und nach zu einem erst krümmeligen und schließlich glatten Teig verkneten; zu einer runden Platte drücken und in Folie etwa für eine Stunde in den Kühlschrank legen;

Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden; mit dem Zitronensaft vermischen; 200ml Apfelsaft in einem Topf zum Kochen bringen; die restlichen 100ml Saft mit dem Puddingpulver verrühren und mit Hilfe eines Schneebesens in den kochenden Saft einrühren; einmal aufkochen lassen, dann von der Herdplatte ziehen und die Apfelspalten unterheben;

Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Kreis mit etwa 35cm Durchmesser ausrollen; auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ziehen; die Apfelmasse darauf verteilen, dabei rundherum einen Rand von ca. 2cm frei lassen; diesen Rand auf die Masse klappen und eventuell entstandene Risse im Teig schließen; den Teigrand mit Eigelb-Milch bestreichen für eine schöne Bräune; über die Apfelmasse Mandelblättchen streuen; im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten backen; herausnehmen und für mindestens 20 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen; dann auf dem Kuchengitter in etwa 2 Stunden vollständig auskühlen lassen, anschneiden und genießen …

Werbung

2 Gedanken zu “Galette aux pommes / Knuspriger Apfelkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s