Bärlauch-Spätzle / Kässpatzen

Kurz vor Ende der Bärlauchzeit habe ich hier noch ein Rezept für grüne Bärlauch-Spätzle in der Kässpatzen-Edition! Mega-Lecker, ein bisschen aufwendig, aber du kannst ja direkt eine Portion auf Vorrat machen. Bärlauch-Grundwissen gibt es hier.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200g Bärlauch
  • 7 Eier
  • 1,5 EL Salz
  • 400g Mehl

Den Bärlauch putzen, in grobe Stücke schneiden und zusammen mit ein bis zwei Eiern fein pürieren; die restlichen Eier, Salz und Mehl zugeben und zu einem glatten Teig verkneten; 30 Minuten ruhen lassen; einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen; außerdem eine Schüssel mit warmem Wasser bereitstellen;

Mit einem Spätzlehobel den Teig portionsweise hineingeben und warten bis die Spätzle oben schwimmen; abschöpfen und in die Schüssel mit warmem Wasser geben; mit der nächsten Portion genauso vorgehen; schließlich die Spätzle abschütten, abtropfen lassen und genießen oder weiter verarbeiten …

weitere Zutaten für 4 x Käsespätzle / Kässpatzen:

  • 300-400g geriebener Käse
  • 4 große Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

… für Käsespätzle abgetropfte Spätzle und Käse in eine Auflaufform schichten und bei 190 Grad 15 Minuten überbacken; derweil Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und in Öl goldbraun anbraten; mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen; alles zusammen anrichten und genießen …

Werbung

Ein Gedanke zu “Bärlauch-Spätzle / Kässpatzen

  1. Pingback: Bärlauch / Bärlauchkapern | Sandras Garpunkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s