Vegetarische Minestrone

Eine reichhaltige, aber dennoch leichte italienische Gemüsesuppe schmeckt doch eigentlich immer, oder? Minestrone gibt es in ganz Italien, regional unterschiedlich zubereitet und traditionell meist mit Speck. Das hier ist mein persönliches Lieblingsrezept!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1-2 Möhren
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Stange Lauch
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 600ml Gemüsebrühe
  • 400g gehackte Tomaten
  • 100g Gabelspaghetti
  • 1 Dose Weiße Bohnen
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Oregano
  • Olivenöl zum Anbraten
  • frisch geriebener Parmesan
  • frisches Basilikum

Das Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden; Zwiebel und Knoblauch fein hacken; etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und zunächst die Möhren anbraten; dann Zucchini zugeben und mitbraten; zuletzt Lauch, Zwiebeln und Knoblauch beifügen und alles etwas Farbe bekommen lassen; Tomatenmark kurz mitbraten, dann mit Gemüsebrühe und Tomaten ablöschen; die Nudeln zugeben, würzen und ca. 8 Minuten köcheln lassen (je nach Kochzeit der Nudeln);

die Bohnen abgießen und unter fließendem Wasser abspülen; dann vorsichtig unterheben und in etwa 4 Minuten heiß werden lassen; noch mal abschmecken; Minestrone auf Teller verteilen, Parmesan darüber reiben und Basilikum darüber streuen

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s