Würzig-süße Cashew-Kerne – Last Minute Geschenk aus der Küche

Würzige Cashew-Kerne, süß und leicht scharf, sind genau das richtige für einen gemütlichen Filmabend im Winter! Und obendrein ein blitzschnell gemachtes kleines Geschenk aus der Küche …

Zutaten für 2 Tütchen à 125g:

  • 250g Cashew-Kerne (unbehandelt)
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • ½ bis 1 TL Cayennepfeffer, je nach gewünschtem Schärfegrad
  • ½ TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Den Zucker in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze langsam flüssig werden lassen; dann die Gewürze über den flüssigen Zucker streuen und die Cashew-Kerne zugeben; gut verrühren, sodass sich die Masse über die Cashews zieht; wenn die Cashews überzogen und goldbraun angeröstet sind, auf ein Stück Backpapier schütten, verteilen und vollständig auskühlen lassen;

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s