Leckeres Linsen-Chili

Heute habe ich ein schnelles, aber sehr leckeres Essen für euch. Das Linsen-Chili kann man einfach so wie es ist löffeln, es ist aber auch eine prima Füllung für alles, was Fleischesser normalerweise mit einer Hackfleischsoße füllen, zum Beispiel für Tortillas oder Enchiladas.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Paprika, in Stückchen geschnitten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 140g rote Linsen
  • 400ml stückige Tomaten
  • 400ml Wasser oder Brühe
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cayennepfeffer oder gehackte Chili
  • 1 kleine Dose Kidneybohnen, abgetropft
  • 1 kleine Dose Mais, abgetropft
  • Öl zum Anbraten

Paprika in etwas Öl anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mitbraten; Tomatenmark zufügen und kurz angehen lassen; Linsen, stückige Tomaten und Brühe zugeben und würzen; 12-15 Minuten köcheln lassen bis die Linsen gar sind; Kidneybohnen und Mais unterheben und aufkochen lassen; alles noch mal abschmecken und als Füllung in einer Tortilla oder mit ein paar Chips genießen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s