Leichte Ofenzucchini mit Hüttenkäsefüllung

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 300g körniger Frischkäse
  • ca. 100g geriebener Käse
  • 400ml Tomatenstücke (Dose)
  • Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence

Die Zucchini längs halbieren und den inneren Teil mit den Kernen herausschneiden; bei den Tomaten ebenfalls das wässige Innere rausschneiden und nur das Fruchtfleisch würfeln; Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden; Tomaten und Frühlingszwiebeln mit dem körnigen Frischkäse in eine Schüssel geben; ca. die Hälfte vom Käse zugeben, kräftig würzen und alles miteinander verrühren; den Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen; Tomatenstücke in eine Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer würzen; die Zucchinihälften mit der Frischkäsemasse befüllen und auf die Tomatenstücke legen; den restlichen Käse darüber verteilen; für etwa 35 Minuten backen und dann mit etwas Reis genießen …

Tipp: ich hatte etwas mehr Füllung gemacht und habe noch Zwiebeln damit befüllt, das geht auch wunderbar! Dafür die Zwiebeln roh einfach halbieren und mit dem Messer das Innere rausnehmen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s