Feine Rüblitorte

Eine Rüblitorte ist eigentlich ein einfacher Rührkuchen, aber mit Mandeln und Zimt super-lecker und dank der Möhren lange frisch. Einer meiner absoluten Lieblingskuchen …

Zutaten für eine Rübli-Torte (26cm Form):

  • 200g feingeraspelte Möhren
  • 5 Eier, getrennt in Eiweiß und Eigelb
  • 175g Zucker
  • 1 EL Zitronen-/Orangensaft
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 75g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz
  • 100g Puderzucker
  • 3 EL Orangensaft
  • ca. 15g gehackte Pistazien zum Bestreuen
  • nach Geschmack Marzipan-Möhren zum Dekorieren

Möhren waschen, schälen und mit der Reibe fein raspeln; eine Backform mit Butter einfetten und den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen; die Eier trennen; das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen;

das Eigelb mit dem Zucker und Saft schaumig aufschlagen; Möhrenraspel unterrühren, dann die Mandeln; das gesiebtes Mehl und Backpulver unterheben und mit Zimt würzen; zuletzt nach und nach den Eischnee unterziehen

den Teig in die Form geben und für etwa 50 Minuten backen; vollständig abkühlen lassen; dann Puderzucker mit etwas Orangensaft glatt rühren und über dem Kuchen verteilen; die gehackten Pistazien darüber streuen und fest werden lassen … dieser Kuchen schmeckt am besten, wenn er einen Tag durchziehen durfte …

Ein Gedanke zu “Feine Rüblitorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s