Rote-Bete-Salat mit Apfel und Walnüssen

Bei Roter Bete bin ich ehrlicherweise etwas zwiegespalten: ich esse sie wahnsinnig gerne, aber verarbeite sie nicht besonders gerne, weil die starke rote Farbe für einen Tollpatsch wie mich echt gefährlich ist! 😉 Frische rote Bete landet also eher selten in meiner Küche. Ganz praktisch ist die vorgekochte, vakumierte Version aus dem Supermarkt, die ist bestens geeignet für einen schnellen Salat mit allem Guten, was der Herbst nun zu bieten hat!

Zutaten für 2 große Portionen:

  • 500g vorgekochte Rote Bete (Frische geht auch!)
  • 1 großer Apfel
  • 1 rote Zwiebel
  • eine Hand Walnusskerne
  • 5 EL Himbeeressig
  • 3 EL Walnussöl
  • 1 EL Honig / Löwenzahnsirup
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie

Die gekochte Rote Bete in Streifen schneiden (Frische schälen und in Streifen raspeln – am besten mit Handschuhen); den Apfel ebenfalls stifteln, die Zwiebeln in feine Ringe schneiden; die Walnüsse grob zerhacken; die übrigen Zutaten zu einem Dressing verrühren und in einer Schüssel mit dem Gemüse vermischen; mindestens 30 Minuten durchziehen lassen und dann genießen …

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s