Frühlingscouscous mit grünem Spargel

Zutaten für zwei Portionen:

  • 500g grüner Spargel
  • 1 große Möhre
  • 1-2 rote Zwiebeln
  • 100g Couscous
  • 100ml Gemüsebrühe
  • frische Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, …
  • 1 EL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Limettensaft nach Geschmack

20200406_181401

Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und in Stücke schneiden; die Möhre in kleine Stückchen schneiden; Spargel und Möhren in etwas Öl kurz von allen Seiten anbraten; die Zwiebel würfeln und mit anbraten; dann salzen und pfeffern und mit etwas Wasser ablöschen; 10 Minuten bissfest dünsten; derweil Couscous in Gemüsebrühe aufkochen, vom Herd nehmen und im Topf mit Deckel quellen lassen; die Kräuter hacken; wenn der Spargel gar ist, den Honig zugeben und durchschwenken; Couscous und gehackte Kräuter zum Gemüse geben und abschmecken; anrichten und nach Geschmack mit etwas frisch gepresstem Limettensaft beträufeln

Enchiladas verduras – Gemüsetortillas

Zutaten für 4 Portionen:

  • 6 Vollkorntortillas
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 1/2 Dosen stückige Tomaten
  • 1 Becher Schmand
  • 150g Käse
  • Salz, Pfeffer, Chilli

20200130_182736

Das Gemüse klein schneiden; zunächst Paprika in etwas Öl anbraten, dann Zucchini und Aubergine hinzugeben und mitbraten; schließlich Mais und Kidneybohnen unterheben und würzen; die stückigen Tomaten in einem Topf erwärmen und würzen;

Den Ofen auf 190 Grad vorheizen; eine Form mit etwas Öl einfetten; jeweils eine Tortilla mittig mit Gemüse füllen, etwas Tomatensoße und ein paar Kleckse Schmand daraufgeben sowie etwas Käse und zusammenrollen; mit der Kante nach unten in die Form setzen; alle Tortillas dann mit dem restlichen Schmand bestreichen und mit den restlichen Tomaten begießen, Käse darüber streuen und etwa 25 Minuten backen

Erdnuss-Gemüse mit knusprigem Räuchertofu

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Paprika
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 2 Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Sojasoße
  • 2-3 EL Erdnussbutter
  • 130g Basmatireis
  • 200g Räuchertofu
  • 1 EL Speisestärke
  • Salz, Pfeffer, Chilli, Kurkuma, Curry

20200128_182418

Den Reis nach Packungsanweisung kochen; das Gemüse (kann nach Geschmack variiert werden) putzen und in kleine Stücke schneiden; in etwas Öl im Wok nach und nach anbraten; mit Gemüsebrühe und Sojasoße ablöschen; Erdnussbutter einrühren, abschmecken und 10 Minuten köcheln lassen; derweil den Tofu in dünne Scheiben schneiden, würzen und mit Stärke bestäuben; in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten knusprig braun braten; den Reis mit dem Gemüse und dem Tofu anrichten und genießen …

einfache Brokkolisuppe

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 1 kg Brokkoli
  • 1 große Möhre
  • 1 Stück Sellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • frische Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • etwas Öl

20200125_204941

Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden; zunächst in etwas Öl die Möhren und den Sellerie anbraten; dann Lauch, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und leicht bräunen lassen, zuletzt den Brokkoli zugeben; mit mindestens 1 Liter Gemüsebrühe aufgießen, sodass das Gemüse bedeckt ist; etwa 25 Minuten köcheln lassen; die Suppe pürieren, dabei Sahne hinzugießen; bis zur gewünschten Konsistenz Gemüsebrühe zugeben und dann abschmecken; noch mal kurz aufkochen lassen und dann mit frisch gehakter Petersilie genießen