Nusszungen

Auch am 2. Advent gibt es ein nussiges Plätzchenrezept … hab einen schönen Sonntag!

Zutaten für ca. 30 Nusszungen:

  • 150g weiche Butter
  • 60g Puderzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 170g Mehl
  • 1-2 TL Zimt
  • 80g geriebene Hasel- oder Walnüsse
  • Zartbitterkuvertüre zum Besprenkeln

Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren; dann Mehl und Zimt unterrühren; die geriebenen Nüsse auf einen Teller geben; mit einem Spritzbeutel (Tülle ca. 1cm Durchmesser) jeweils 3cm lange „Würstchen“ auf die geriebenen Nüsse spritzen und dann den Teller etwas hin und her bewegen, sodass sich das „Würstchen“ rundherum in den Nüssen wälzt; mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen; im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen etwa 10 Minuten backen; ein paar Minuten auf dem Blech abkühlen lassen, dann auf einem Rost vollständig auskühlen lassen; Kuvertüre überm Wasserbad schmelzen; die Plätzchen mit der Schokolade besprenkeln und trocknen lassen; in einer Blechdose aufbewahren und genießen …

Werbung