Nudeln mit Fetasoße aus dem Ofen

Das ist mal wieder ein leckeres Gericht, das nach einem langen Tag am Feierabend noch schnell zubereitet werden kann …

Zutaten für 2 Portionen:

  • 200g Feta
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ca. 50g Oliven
  • Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence
  • Olivenöl
  • Nudeln nach Wahl, bei mir Fusilli Giganti

Feta halbieren und in eine große Auflaufform legen (später müssen noch die Nudeln mit hineinpassen); Tomaten in grobe Stücke schneiden, Zwiebeln in Ringe, Knoblauch lediglich schälen, Oliven je nach Größe einfach dazu geben oder zunächst halbieren; alles rund um den Feta verteilen und würzen sowie Olivenöl darüber geben; bei 180 Grad Umluft etwa 25 Minuten backen; derweil Nudeln nach Wahl al dente kochen;

Auflauf aus dem Ofen nehmen und alles durchrühren, die Knoblauchzehen dabei zerdrücken; die Nudeln dazugeben und alles vermischen; mit frischem Basilikum garniert genießen …

Werbung

Überbackene Auberginen

Gerade haben wir noch über die anhaltende Hitze des Hochsommers gestöhnt, schon beschweren wir uns über das wechselhafte Herbstwetter … so langsam geht dieser Sommer zu Ende, ein leckeres mediterranes Sommergericht habe ich heute aber noch mal im Gepäck! 🙂

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Auberginen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ein paar Oliven
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 75g geriebener Käse oder eine Kugel Mozzarella
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • frischer Basilikum zum Bestreuen

die Auberginen waschen und in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden; von beiden Seiten salzen und für 15 Minuten Wasser abgeben lassen; derweil Zwiebel und Knoblauch fein hacken; Auberginenscheiben schließlich trocken tupfen und in eine Auflaufform schichten; Knoblauch und Zwiebeln darüber verteilen, ebenso die Oliven; mit Pfeffer und Oregano würzen; dann die Tomaten darüber verteilen und mit Käse bestreuen; im auf 180 Grad Umluft vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten überbacken; mit Basilikum garnieren und mit etwas Ciabatta oder zu Nudeln genießen ….

Spaghetti aglio e olio

Spaghetti mit Knoblauch und Olivenöl – dieser Klassiker bedarf keiner weiteren Erklärung, oder? 😉 Ich mag es am liebsten mit Rucola!

Zutaten für 2 Personen:

  • 250g Spaghetti
  • etwas Öl zum Braten
  • 4 große Knoblauchzehen
  • Oregano, frisch oder getrocknet
  • frisch gemahlener Pfeffer, Salz, Chili/Cayennepfeffer
  • ca. 35ml Olivenöl
  • ca. 25g frisch geriebener Parmesan
  • Basilikum oder Petersilie zum Bestreuen
  • etwas Rucola

Spaghetti nach Packungsanweisung kochen; derweil den Knoblauch in feine Scheiben schneiden; etwas Öl in eine große Pfanne geben und darin den Knoblauch bei mittlerer Hitze anbraten; Oregano und Gewürze zugeben und mit 3 EL Spaghettiwasser ablöschen; die Spaghetti abgießen und in die Pfanne dazu geben; Olivenöl zugeben und alles gut durchmischen; sofort anrichten mit geriebenem Parmesan und Basilikum bestreut – nach Geschmack noch etwas Rucola untergemischt – genießen …

Feines Risotto mit Erbsen & Möhren

Hier reiht sich ein weiteres wunderbares Risotto ein in meine Rezeptesammlung. Ob mit Paprika, mit Kürbis, mit Wirsing oder einfach mal mit Erbsen und Möhren – Risotto geht einfach immer! Über die Suche auf meinem Blog findest du ganz schnell das passende Rezept zu deinen Vorräten und schon kann es losgehen!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 150g Risottoreis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren (ca. 200g), geraspelt oder fein gewürfelt
  • 120g Erbsen (TK), aufgetaut
  • 150ml Weißwein
  • 500-800ml Gemüsebrühe
  • 25g kalte Butter
  • 50g geriebener Parmesan
  • Frisch gemahlener Pfeffer, etwas Salz
  • Petersilie
  • Öl zum Anbraten

Zwiebel klein schneiden, Möhren raspeln oder fein würfeln; in etwas Öl anbraten; den Reis kurz mit angehen lassen, dann mit Wein ablöschen und eine Kelle heiße Gemüsebrühe zugeben; immer wieder rühren und alle 6-7 Minuten eine weitere Kelle Gemüsebrühe zugeben bis der Reis gar ist (nach ca. 25 Minuten); die Erbsen unterrühren und kurz warm werden lassen; Butter und Käse unterheben und mit Pfeffer abschmecken; mit reichlich Kräutern bestreut genießen …