Marinierte Champignons vom Grill und gemischter Salat

Langsam neigen sich die lauen Sommerabende dem Saisonende entgegen und damit auch die Grillabende. Hier habe ich noch zwei einfache Rezepte für Grillbeilagen.

Zutaten für etwa 8 Champignonspieße:

  • 250g braune Champignons
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 EL Hoisinsoße
  • Pfeffer, Thymian

Die Champignons putzen und in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden; aus den übrigen Zutaten eine Marinade rühren und die Champignons hineingeben; Marinade gut verteilen und etwa eine Stunde stehen lassen; dann die Champignons vorsichtig auf Spieße stecken; in eine Box legen und mit der übrigen Marinade beträufeln; beim Grillen für wenige Minuten an den Rand bzw. in die indirekte Hitze legen, ab und an wenden

Zutaten für etwa 6 Portionen Salat:

  • 2 Gurken
  • 3-4 Spitzpaprika
  • 4-5 Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • ½ Topf frische Petersilie
  • 1 Päckchen Feta
  • 1 kleines Glas Oliven
  • 2 Hände Sonnenblumenkerne
  • ca. 5 EL Essig
  • ca. 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Senf
  • Salz, Kräutersalz, Pfeffer

Das Gemüse putzen und in kleine Stücke schneiden; Zwiebeln und Petersilie hacken; Feta würfeln, Oliven halbieren; die Sonnenblumenkerne ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen; die restlichen Zutaten zu einem Dressing verrühren; alles in einer großen Schüssel vermischen und durchziehen lassen

Couscous-Salat

Zutaten für 2 Portionen:

  • 80g Couscous
  • 150ml Gemüsebrühe
  • 150g Datteltomaten
  • 70g Feta
  • 70g eingelegte Oliven
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • reichlich frische Petersilie
  • 4 EL Essig
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

20200703_180340

Den Couscous mit der Brühe nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen; Tomaten halbieren oder vierteln, Feta würfeln und Oliven halbieren; die Zwiebel in feine halbe Ringe schneiden, Petersilie hacken; alles mit dem Couscous in eine Schüssel geben und mit Essig und Öl anmachen; mit Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel würzen und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen

Knackiger Salat aus Fenchel, Tomate und Apfel

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Fenchel
  • 4 Tomaten
  • 1 Apfel
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 EL Essig
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 EL Löwenzahn- oder Agarvensirup
  • Salz, Pfeffer
  • frische Petersilie
  • ein paar gehackte Walnüsse
  • Feta-Würfel nach Geschmack

20200807_165105

die Tomaten, den Apfel und den Fenchel in kleine Stücke schneiden; das Fenchelgrün hacken als Dekoration; die Zwiebel fein würfeln; alles in eine Schüssel geben; aus Essig, Öl, Sirup und Gewürzen ein Dressing anrühren und über das Gemüse geben; Petersilie und Walnüsse hacken und über den Salat streuen, ebenso das Fenchelgrün; dazu passt noch Feta und etwas Brot oder zum Beispiel ein Omelette

Fruchtig-frischer Linsensalat

Belugalinsen sind ideal für Salat geeignet, da sie anders als rote Linsen beim Kochen nicht zerfallen. Der Kontrast der dunklen Linsen mit dem bunten Gemüse und Obst ist besonders appetitlich auf dem Teller.

20200716_184418

Zutaten für 2 Portionen:

  • 100g Belugalinsen
  • 1 Paprika
  • 1 Pfirsich
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stückchen Ingwer
  • 4 EL Kräuteressig
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Agavensirup
  • Salz, Pfeffer, Chili
  • frische Petersilie zum Bestreuen
  • etwas Blattsalat

Linsen laut Packungsanweisung kochen; Paprika putzen und würfeln, Pfirsich ebenso; Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein hacken; aus den restlichen Zutaten ein Dressing rühren; alles miteinander vermischen und mindestens eine Stunde durchziehen lassen; auf Blattsalat anrichten und genießen …