Knusprige Zimtringe

Auf dem Plätzchenteller muss es bei mir immer mindestens eine Sorte mit ordentlich Zimt geben – da sind diese zimtig-zucker-süßen Ringe genau das Richtige …

20171201_140149

Zutaten für etwa 40 Ringe:

  • 150g Butter (auf Zimmertemperatur)
  • 1 Eigelb
  • 70g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 160g Mehl
  • 80g gemahlene Mandeln
  • etwas Zitronenschalenabrieb
  • zum Wälzen nach dem Backen: etwa 150g Zucker und 3 TL Zimt

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten; in Folie eingewickelt eine Stunde in den Kühlschrank legen; den Ofen auf 175 Grad vorheizen; jeweils eine kleine Portion Teig lang rollen und zu einem Ring zusammenlegen; mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für ca. 13 Minuten backen; derweil Zucker mit Zimt mischen; die leicht braunen Ringe noch heiß in der Zimt-Zucker-Mischung wälzen und vollständig abkühlen lassen; in einer Blechdose aufbewahren

Mehr Plätzchenrezepte gibt’s hier.

Advertisements

Knusprige Zimtschnecken-Plätzchen

Hier habe ich ein ganz wunderbares Rezept für Zimtschnecken, das ich beim Blog Knusperstübchen gefunden habe. Sie werden schön knusprig und schmecken herrlich zimtig und buttrig.

20161128_150814.jpg

Zutaten für etwa 40 Zimtschnecken:

  • 250g Mehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 50g Zucker
  • 1 EL Zimt
  • 180g Butter auf Zimmertemperatur
  • 180g Frischkäse
  • 5 EL weiche Butter
  • 2 EL Zimt
  • 120g brauner Zucker
  • 50g gemahlene Mandeln

Die ersten Zutaten zu einem Teig verkneten; in Folie eingewickelt mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen; den Teig in 2 Teile teilen und jeweils zu einem Rechteck ausrollen; Zimt, braunen Zucker und Mandeln miteinander vermischen; auf jedes Teigrechteck 2 EL Butter verstreichen und dann mit der Zimt-Mischung bestreuen; 1 EL Butter und etwas Zimt-Mischung zurückhalten; die Teige der Länge nach einrollen, etwas andrücken und in Folie eingewickelt für eine weitere Stunde in den Kühlschrank legen; dann die Rollen mit der restlichen Butter bestreichen und mit der restlichen Zimt-Mischung bestreuen; in etwa 5mm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen; im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen etwa 10 Minuten backen; nach dem Auskühlen in einer Plätzchendose aufbewahren …

Saftiger Rührkuchen mit Kürbis

Wem der klassische Pumpkin Pie zu aufwendig ist, der sollte mal diesen Rührkuchen mit geraspeltem Kürbis versuchen. Ein wenig maschinelle Hilfe ist beim Raspeln des störrisch-harten Kürbisses allerdings sehr zu empfehlen …

20161028_141845

… pure Schönheit …

Zutaten für einen Kürbiskuchen (26er Springform o.Ä.):

  • 3 Eier
  • 200g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200ml Öl (z.B. Kokosöl, Rapsöl, …)
  • 150g gemahlene Haselnüsse
  • 50g gehackte Nüsse
  • 250g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt, außerdem gem. Nelke oder Kardamon nach Geschmack
  • 300g Kürbis, fein geraspelt (z.B. Hokkaido)
  • 100g Zartbitterschokolade, in Stückchen gehackt

Zunächst Eier mit Zucker schaumig20161029_161122 aufschlagen, dann nach und nach die anderen Zutaten unterrühren; zuletzt den geraspelten Kürbis und die Schokoladenstückchen unterheben; den Teig in eine gefettete Form füllen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten backen; auskühlen lassen und nach Geschmack mit Schokoglasur überziehen oder mit Puderzucker bestäuben

Walnuss-Zimt-Muffins mit Birne

Hier habe ich ein schnelles Rührteigrezept mit ordentlich Zimt, der tut jetzt bei den kühleren Temperaturen wieder richtig gut und wärmt quasi von innen! 🙂 Herb-nussig durch die Walnüsse, saftig dank Birne und Buttermilch – eine perfekte Kombination!

20160918_094705

Zutaten für 12 Muffins:

  • 1 Ei
  • 110g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50g Kokosöl, flüssig
  • 220ml Buttermilch
  • 200g Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1,5-2 TL Zimt
  • 70g Walnüsse, gehackt
  • 1 große Birne, in kleine Stücke geschnitten

Zunächst Ei und Zucker schaumig schlagen, dann Kokosöl und Buttermilch unterrühren und die weiteren Zutaten unterheben; in Förmchen füllen und im auf 160 Grad vorgeheizten Ofen etwa 25 Minuten backen