Nudeln mit Lauch und Lachs

Zutaten für 2 Personen:

  • 220g Nudeln
  • 1 große Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • Gemüsebrühe
  • etwas Sahne oder Milch
  • 100g Räucherlachs
  • Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Muskat

20191115_192050

Den Lauch in Ringe schneiden und waschen; in etwas Öl anschwitzen; die Zwiebel fein würfeln und mit dem Lauch etwas anbraten; mit Gemüsebrühe ablöschen und 15 Minuten köcheln lassen; in der Zeit die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen; die Lauchsoße mit einem Schuss Sahne oder Milch verfeinern und abschmecken; den Lachs in dünne Streifen schneiden und etwas Parmesan reiben; die Lauchsoße vom Herd nehmen und Parmesan und Lachs unterheben; nur noch kurz ziehen lassen und dann mit den Nudeln genießen …

Zucchini-Nudeln (Zoodles) mit Linsen-Bolognese

Vegetarische Nudelsoße mit Linsen …

20191105_172028

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Paprika
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 140g Rote Linsen
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, italienische Gewürze, Basilikum
  • 2-3 Zucchini
  • etwas Öl

Paprika und Möhre in kleine Würfel schneiden, ebenso Zwiebel und Knoblauch; in etwas Öl anbraten; Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten; Linsen zugeben und mit Gemüsebrühe auffüllen bis das Gemüse gut bedeckt ist; 20 Minuten sämig einköcheln lassen und abschmecken; in der Zeit die Zucchini mit einem Spiralschneider rundherum in Streifen schneiden; das Innere der Zucchini mit den Kernchen klein schneiden und zur Linsenbolognese geben; die Streifen in einer Pfanne mit etwas Öl 5-10 Minuten dünsten und etwas salzen; mit der Linsenbolognese genießen …

 

Schnelle Avocado-Pasta

Aus einer Avocado wird innerhalb von ein paar Minuten eine leckere Pasta-Soße – perfekt für den großen Hunger direkt nach Feierabend!

20180306_165727

Zutaten für eine Portion:

  • 100g Spaghetti
  • 1 reife Avocado
  • 3-4 Zweige frisches Basilikum
  • Saft von etwa ¼ Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 8ml Oliven- oder Leinöl
  • ein paar gehackte Walnüsse

die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen; derweil das Fleisch der Avocado in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken; Basilikum fein schneiden und dazugeben, ebenso den Zitronensaft; kräftig mit Salz und Pfeffer würzen; das Öl unterrühren und alles zu einer cremigen Masse rühren; mit den gekochten Spaghetti vermischen und mit Walnüssen bestreuen

Übrigens, die Avocado-Masse schmeckt auch auf einer Scheibe Brot richtig gut!

Pasta mit Spinat und Schafskäse

Heute gab es bei uns mal wieder ein einfaches Pasta-Gericht – einfach, aber lecker! Ich versuche dabei gerne, dem Gemüse die Hauptrolle zu überlassen und die Nudeln eher zu den Statisten zu machen, dementsprechend reichen uns etwa 80g Nudeln pro Person. Mit dem Schafkäse bin ich dann aber wieder großzügig … 😉 Übrigens schmeckt diese Spinat-Tomaten-Schafskäse-Mischung auch super zu Couscous!

20160813_182736

Zutaten für 2 Portionen:

  • 160g Nudeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400g Blattspinat TK
  • 10-15 Cocktail-Tomaten
  • ein paar eingelegte, getrocknete Tomaten
  • 125g Schafskäse
  • 4 EL Mandelstifte
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Thymian, Muskat

Die Zwiebel, Frühlingszwiebeln und eingelegten Tomaten klein schneiden, die Knoblauchzehe schälen, die Cocktail-Tomaten vierteln; die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten, dann zur Seite stellen; in der Pfanne nun etwas Olivenöl erhitzen und Wasser für die Nudeln aufsetzen; Frühlingszwiebeln und Zwiebeln in der Pfanne anbraten, nach etwa 3 Minuten den Knoblauch hinzupressen; den Blattspinat in die Pfanne geben und auftauen lassen; derweil die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen; wenn der Spinat aufgetaut ist, die Tomaten und die eingelegten Tomaten hinzugeben, kräftig würzen und noch 2-3 Minuten dünsten; die Hälfte des Schafskäses unter die Spinat-Pfanne rühren; jeweils auf einen Teller Nudeln und etwas von der Spinat-Pfanne geben; den restlichen Schafskäse darüber bröseln und mit den angerösteten Mandelstiften bestreuen