Fruchtige Linsensuppe mit Tomatensaft

Hier kommt mal wieder ein Rezept für einen leckeren Eintopf. Ich habe Belugalinsen dafür genommen, die wunderbar ihre Form halten und mir mit noch etwas Biss am besten schmecken.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 120g Teller- oder Belugalinsen
  • 2 Möhren
  • 3 Kartoffeln
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmarkt
  • 1-2 TL Garam Masala
  • 500ml Tomatensaft
  • etwa 300ml Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Das Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden; Zwiebel hacken; das Gemüse in etwas Öl kurz anbraten; Tomatenmark, Garam Masala sowie die Linsen zugeben und unterrühren; nun den Tomatensaft (kann auch scharf gewürzter Saft sein) hinzugeben sowie etwa 300ml heißes Wasser; den Deckel auf den Topf legen und 30-35 Minuten köcheln lassen; abschmecken und genießen …

Tipp: wem die indische Note in diesem Rezept gefällt, der wird diese Linsensuppe erst recht lieben!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s