Pflaumenflädle

Das ist ein schnelles Rezept für alle, die auf Pfannkuchen mit Pflaumen-/Zwetschgenkompott stehen und es eilig haben! 😉 Gefunden habe ich es bei www.chefkoch.de und ein wenig nach meinem Geschmack angepasst …

Zutaten pro Portion (3 Flädle aus der kleinen Pfanne):

  • 125ml Milch
  • 1 Ei
  • 15g Zucker
  • ½ TL Zimt
  • 85g Weizenvollkornmehl
  • 1 Prise Salz
  • 250g Pflaumen oder Zwetschgen, entsteint und geviertelt
  • Butterschmalz zum Backen
  • Zimt zum Bestäuben

Milch, Ei, Zucker und Zimt in einer Schüssel miteinander verquirlen; Weizenmehl und Salz unterrühren; die Pflaumen entsteinen und je nach Größe in Viertel oder Achtel schneiden; Pflaumen unter den Teig heben; Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, jeweils eine Portion Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze langsam von beiden Seiten goldbraun backen; mit Zimt oder Zimt/Zucker bestäubt genießen …

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s