Quesadillas mit Guacamole

Die würzige Tex-Mex-Küche passt super in den Sommer und ist sehr variabel. Je nach Geschmack kann die Füllung der Tortillas angepasst werden, sie muss nur für die kurze Garzeit geeignet sein. Wenn es schnell gehen muss, kannst du auf fertige Tortillas zurückgreifen.

20200706_180502

Zutaten für 4 Quesadilla / 2-3 Portionen:

Weizentortilla:

  • 200g Mehl
  • 100ml Wasser
  • 1 EL Öl (ca. 15g)
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 200g Schmelzkäse
  • 220g Mais aus der Dose, alternativ Paprikawürfel
  • 15 Oliven
  • Salz, Pfeffer, Chili

Guacamole:

  • 1 Avocado
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Joghurt
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Den Teig für die Weizentortillas zusammenkneten und kurz ruhen lassen;

Für die Guacamole die Avocado zerdrücken und mit der durchgepressten Knoblauchzehe und den anderen Zutaten glatt rühren;

Aus dem Teig 4 Tortillas auf Pfannengröße ausrollen; mit nur wenig Öl bei mittlerer Hitze ca. 90 Sekunden von der 1. Seite backen; dann wenden und eine Hälfte in der Pfanne belegen mit etwas Käse, Mais, Olivenstückchen, Gewürzen und nochmals Käse; die andere Hälfte darüber klappen, andrücken und etwa 2 Minuten backen lassen; dann vorsichtig wenden und nochmals ca. 3 Minuten in der Pfanne backen; die Quesadilla warm halten und die anderen drei genauso zubereiten; mit Guacamole genießen …

6 Gedanken zu “Quesadillas mit Guacamole

  1. Pingback: Schnell kochen mit Wraps! | Sandras Garpunkt

  2. Pingback: Leckeres Linsen-Chili | Sandras Garpunkt

  3. Pingback: Minzige Erbsen-Guacamole | Sandras Garpunkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s